• Benjamin Reiß

Königsschießen 2022

Aktualisiert: vor 16 Stunden

Nach zweijähriger Abstinenz konnte endlich wieder unser traditionsreiches Königsschießen stattfinden.


Geschossen wurde in der Klasse Jugend mit einem mehrschüssigen Luftgewehr. Hier galt es, schnellstmöglich fünf Fallscheiben zu treffen.


Bei den Damen und Herren wurde mit dem Vorderladergewehr auf die jeweiligen Holzadler geschossen, welche dann später auch die Königsscheibe zieren.

Bei der Jugend war es Kenny Kölske, der die Scheiben am schnellsten zu Fall brachte und somit Jungschützenkönig wurde. Erster und zweiter Ritter wurden Tim Schindler und Jonas Buchmüller.


Bei den Damen brachte Anja Schindler den Adler zu Fall und wurde somit Schützenkönigin. Unser Zweiter Vorstand, Nancy Essert, wurde 1. Dame.

Bei den Herren war es Schuss Nummer 113, der den Adler nach etwas mehr als 1,5 Stunden zu Fall brachte. Wie bereits beim Letzten Königsschießen, war es auch dieses Mal ein Mitglied der Familie Pirsch der es schaffte, den Titel für sich zu gewinnen. 



Neuer Schützenkönig ist Tobias Pirsch. Die Titel erster und zweiter Ritter gingen nach Rettigheim, nämlich an Uli Kenz und Ralf Lennarz. Nachdem die Majestäten mit mehreren Salutreihen gebührend begrüßt wurden ging es nach einer kleinen Pause zum gemütlichen Teil, nämlich der Königsfeier, über. 


OSM Frank Bender begrüßte alle Gäste und eröffnete das Buffet. Mirco del Sal (Restaurant & Hotel Da Gianni Östringen) hatte einige leckere Gerichte gezaubert. Nach dem Essen fand schließlich die Königsproklamation statt, bei der die traditionellen Königsketten und Anstecknadeln überreicht wurden. Anschließend ließ man den Abend bei dem ein oder anderen Kaltgetränk gemütlich ausklingen.


Wir beglückwünschen nochmals unsere neuen Majestäten! Diese werden den Verein nun für ein Jahr auf verschiedenen Veranstaltungen vertreten.



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen